Lebensräume auf Schiermonnikoog

Schiermonnikoog bietet auf kleiner Fläche viele verschiedene Lebensräume. Durch die hiermit verbundene Abwechslung gibt es einen großen Tier- und Pflanzenreichtum.

Der Strand, die Dünen (duinen), Wald (bos), die Salzwiesen (kwelder), der Polder, die 'Westerplas', das Watt (wad) und das Dorf (dorp).
Der Polder und das Dorf gehören nicht zum Nationalpark.

Im Besucherzentrum und beim Verkehrsverein (VVV) ist für 50 Cent eine deutschsprachige Broschüre über den Nationalpark Schiermonnikoog erhältlich.
Sie informiert ausführlich über die Entstehung der verschiedenen Landschaftstypen der Insel, über ihre Flora und Fauna sowie über die Verwaltung und Nutzung des Nationalparks.

Die Broschüre liegt auch in englischer, französischer und niederländischer Sprache vor.

print